GenderVu: Investieren unumgänglich. Mehr RAM!

Die Arbeiten am neuen Onlinekatalog der Genderbibliothek gehen gut voran. Alle Daten sind exportiert, umgewandelt und importiert. Die Bibliographie „Frauen und Geschlechterverhältnisse in der DDR und in den neuen Bundesländern“ ist ebenfalls eingespielt und durchsuchbar…

Stoebern in GenderVu

Stoebern in GenderVu

Also sie wäre durchsuchbar, wenn die technischen Voraussetzungen bereits stimmen würden… Der Rechner auf dem ich die ersten Tests mache ist dann leider doch etwas schwach auf der Brust. Zusätzlicher Speicher ist bereits bestellt. In ein paar Tagen wird geliefert, dann wird eingebaut und dann können wir hoffentlich die ersten wirklichen Tests machen.

Mehr RAM!

Mehr RAM!

Bis dahin werde ich mich den vielen anderen Dingen widmen, die es zu tun gibt.

Grüße,
Marius

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s