Wissenschaft und Bloggen – Das Publikationsmodell im Umbruch

Es bleibt viel zu tun – auch für Bibliotheken:

„Heute nütze ein solcher Blogbeitrag nicht nur nichts, weiß Bartling, Blogger würden sogar indirekt dafür bestraft, weil sie ihre Zeit mit Bloggen verschwenden, statt an einer gedruckten Publikation zu arbeiten.“ Quelle: Stürmt den Elfenbeinturm

Advertisements

Facebook war gestern – heute sind es die Meldeämter

Ein Gesetz, dass dafür sorgt, dass „dass die Einwohnermeldeämter künftig sämtliche Daten der Bürger an Adresshändler und Werbetreibende herausgeben“ dürfen, wurde beschlossen. In nicht mal einer Minute und ohne jede Diskussion. So geht Demokratie heute – ganz ohne „Like-Button“.

Mehr Infos bei guentherlachmann