GenderVu: Ein bisschen mehr Inhalt bitte!

Knietief stehe ich zwischen den Daten der Genderbibliothek mit ihren Eigenheiten und dem Rechercheportal VuFind. Dabei ist es wahrlich nicht einfach die Übersicht zu behalten. Um mir die Arbeit zu erleichtern habe ich mich entschlossen, die einzelnen Objektarten (z.B. Zeitschriften oder Bücher) getrennt voneinander zu exportieren und umzuwandeln. Lediglich die Objektarten müssen gemeinsam ausgegeben werden, die irgendwie in einer Beziehung stehen (zB. Aufsatzsammlung und die enthaltenen Aufsätze).

Auf die Idee bin ich gekommen, nach dem ich einen weiteren Datenbestand ins GenderVu einpflegen konnte. Die Bibliographie „Frauen und Geschlechterverhältnisse in der DDR und in den neuen Bundesländern“ (von Karin Aleksander) ist mit ihren 6457 Einträgen nun ebenfalls erreichbar. GenderVu ist also bereits jetzt nicht mehr nur ein Katalog.

Bibliographie mit 6457 Titeln.

Hierfür musste ich ein neues Exportformat basteln um die Daten für den Export vorbereiten zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s