Das spricht sich rum! Megaglest auf Twitter.

 

Ich habe vor ein paar Tagen ein Weblog für das ehrgeizige Spieleprojekt Megaglest angelegt. Heute folgte der Account bei Twitter. Alle Blogeinträge, werden auch dort veröffentlicht, so dass Interessierte Spieler_innen auf dem laufenden gehalten werden.

 

via Das spricht sich rum! Megaglest auf Twitter..

Advertisements

Heute wird gezockt – Megaglest

Tic tac toe.

Image via Wikipedia

Heute, Samstag, den 10.10.10, wird um 18 Uhr Megaglest ONLINE gezockt. Bei Megaglest handelt es sich um ein Strategiespiel in Echtzeit. Ihr könnt viele verschiedene Völker für euch in den Kampf ziehen lassen, müsst Bodenschätze abbauen, könnte Kampfeinheiten und Schafe produzieren.

Ich hatte eben mein erstes Onlinespiel und heute Abend 18 Uhr geht es weiter 🙂 Wir sehen uns online.

Das Spiel steht für euch als Download kostenfrei bei Softonic bereit. Einen Einblick bekommt ihr in diesem Youtubevideo.

DiaShow mit PhotoFilmStrip selber erstellen

Maria und Marius

Maria und Marius

Ich habe meine Dishows in der letzten Zeit mit Animoto erstellt. Immerhin habe ich bei diesem Anbieter noch einen Account bis Dezember. Da ich im Ubuntuplaneten den Beitrag „Wie aus Bilder Videos werden“ gelesen hatte, wollte ich es aber mal mit dem Programm PhotoFilmStrip probieren. Irgendwann läuft mein Account aus und wenn ich Geld sparen kann, dann sollte ich es tun.

Darüber hinaus ergab sich eine tolle Möglichkeit die Vorführung der Kinderklassen in eine Diashow zu packen, weil ich von Caro noch zusätzliche Bilder bekommen hatte. Nach dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer du tust es“ geplant – getan. Das Video wurde mit dem Openshot um die Titel am Ende und am Anfang ergänzt. Alles andere Ist mit PhotoFilmStrip erstellt

Mein Fazit zu PhotoFilmStrip

  • Einbinden und sortieren von Fotos: vollkommen problemlos
  • Einstellung der Kamerafahrt über das Foto: easy peasy
  • Hinzufügen eines Musikclips: locker
  • Erstellen von Videos: dauert eine Weile (also schön alles beim ersten Mal richtig einstellen)

Spielerisches Rollen mit Kindern

Die Herausforderungen als Kindertrainer_in sind vielfältig. Eine sehr interessante Aufgabe ergibt sich allerdings erst ab einer bestimmten Gruppengröße. Die Frage kann zum Beispiel lauten: Wie schaffe ich es 17 Kinder zu Vorwärts- und Rückwärtsrollen zu motivieren? Eine andere lautet: Wie schaffe ich es, dass sie auch noch Spaß dabei haben und vielleicht an ihre Grenzen gehen?

Im Kindertrainingsteam arbeiten wir ständig an neuen Lösungen. Heute möchte ich euch die “Buzzer-Rollen” vorstellen. Drei Teams, ein Buzzer. Drei Rollen müssen die Kids machen um auf der anderen Seite den Buzzer zu drücken. Erst dann dürfen ihre Teamkamerad_innen zu ihren Rollen starten. Gewonnen hat die Gruppe, die es als erste schafft ordentlich in einer Reihe zu stehen 😉

Eine Heldin und ihr Drache – Sintel

Der Film, den ich euch hier vorstellen möchte, hat für mich gleich mehrere wichtige Merkmale. Zum einen gibt es eine coole, wenn auch tragische weibliche Heldin. Stichwort: Identifikationsmodel für Mädchen! Zum anderen wurde der Film mit dem Blender, einem OpenSource 3D-Modellierungs- und Animationsprogramm, erstellt. Soll heißen, dass ihr es selber runterladen und benutzen könnt.

In erster Linie wünsche ich viel Spaß beim zusehen!