Das wars!

Ich hatte mich nach langer Zeit und Gegenwehr doch im StudiVZ eingetragen um jetzt nach der bekanntgabe der neuen AGB’s galant die Kurve zu kratzen.

Das StudiVZ lose Leben hat mich wieder – und es fühlt sich gut an! Wer Infos dazu braucht sucht in den Suchmaschinen ihrer Wahl nach „StudiVZ AGB“ und wird fündig!

Mari*

Advertisements

4 Gedanken zu “Das wars!

  1. Danke mari_x das du’s gepostet hast … um dieses thema bin ich gestern beim nächtlichen surfen auch nicht drumrum gekommen. dabei bin ich noch nicht mal bei studiVZ!

    Hier zwei einstiegslink:
    > http://onlymeandi.wordpress.com/2007/12/14/kurznotiz-studivz-account-geloscht/
    > http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/31/0,3672,7133823,00.html

    grundsätzlich ist aber wohl so, dass solche plattformen daten sammeln und was damit passiert, ist doch nicht wirklich klar. studiVZ setzt dem ganzen nur die krone auf. wobei google & co keinen deut besser sind! das „neue“iGoogle steht dem glaub ich in nichts nach!

  2. Marius schreibt:

    Das ist so bitter! Jetzt bin ich froh das es vorbei ist – auch wenn StudiVZ meine Daten weiterhin speichert. Die Ware „persönliche Daten“ waren bei StudiVZ nie so wirklich von Bedeutung, aber dass es so weit geht, hätte ich nicht gedacht.

  3. Christin schreibt:

    -Das wars- für mich jetzt auch. Hab gerade meine (Internet)-Existenz gelöscht. Winke Winke zu vielen Bekannten mit denen ich wohl nie mehr ein Wort wechseln werde. Und winke winke zu meinen hochfunktionalen Gruppen (z.B. Deine Mutter klaut bei Kick). Ein zwei Tränen wein ich dem StudiVz wohl doch noch nach… es hätte so schön sein können!

    :´-(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s