[Tierschutz] Zootierhaltung kritisch gesehen

Gerade beim Tierschutzverein für Berlin gefunden. Für alle die gerne in den Tierpark oder in den Zoo in Berlin gehen:

Zootierhaltung kritisch gesehen: Tierheim Berlin

Zoo und Tierpark schmücken sich in Berlin gern damit, Arten zu erhalten. Inzwischen schreiben sich die beiden Einrichtungen auch den Tierschutz auf die Fahne – obwohl sie weit davon entfernt sind.

Der Weg zu den drei Malaienbären ist nicht ausgeschildert. Ein unscheinbarer Bau ist das Zuhause von Lailani, Tina und Dara. Drinnen wird der Besucher von großen Gitterkäfigen empfangen. Auf dem kühlen Kachelboden sind Holzstämme verteilt, von der Decke hängen Kletterseile. Spätestens hier wird klar, warum es keine Schilder gibt – denn ein Aushängeschild ist dieses Gebäude im Tierpark Berlin keinesfalls. Auf einer Hinweistafel erfahren Besucher, dass der Malaienbär in den tropischen Gebieten Asiens lebt. In Berlin müssen spartanisch eingerichtete Gehege genügen.