Popmusik – Asthmaboy (eine gestrige Entdeckung)

Gestern bei Free Albums Galore nach Pop gesucht und Asthmaboy gefunden. Der Song „Disappearing Trick“ hat es mir gleich angetan.

Leider nur als Youtube Video und nicht als mp3 – dafür kann man sich das ganze Album von der Asthmaboy Seite runterladen. Das Copyright liegt bei den Musiker_innen – also nur hören, nicht einfach verwenden.

„Why don’t you say something
the silence is deafening…
I never know you could disapear…
So next time I want to treat someone like shit
I can practice your disappearing trick.“

Summer Cat – muss ja nicht immer Elektro sein!


Billy the vision and the dancers – I Was So Unpopular In School and Now They’re Giving Me This Beautiful Bicycle: Summer Cat

Freie Musik ist oftmals elektrisch. Billy the vision and the dancers sind nicht elektrisch. Sie spielen Pop und Folk und kommen aus Schweden. Der Song im Blog stammt aus ihrem 2004 erschienen Album „I Was So Unpopular In School and Now They’re Giving Me This Beautiful Bicycle“. Netter Titel – schöner Song. Jetzt haben sie ihre neue CD rausgebracht:

Billie The Vision & and The Dancers completed their third album and it is as delightful as their first two. Where The Ocean Meets My Hand covers the same folk-pop territory with their bittersweet melodies and intimate lyrics.“ (Quelle: Free Albums Galore)

Jeden Tag kostenlose Musik?!


Arrial – For the Love: Marpaksses

Gerade beim neuen Ehrensenf gesehen: auf „Free Albums Galore“ kannst sich die geneigte Musikliebhaber_in, die gerne auf existenzgefährdende Strafen der Musikindustrie verzichtet, sehr viel Musik hören und downloaden.

Das habe ich gleich mal probiert und bin nach langem mal wieder auf THINNER/AUTOPLATE NETLABEL FOR VERSATILE ELECTRONIC MUSIC gestoßen.

Warum die Macher_innen dieses Blogs soviel Musik sammeln ist einfach:

Three reasons:
1. I love music.
2. I love to write.
3. I want to educate people about all the great independent music on the internet that may be overlooked otherwise.
(Quelle: Free Albums Galore/ FAQ)

Den Hinweis zum Einbinden der Audiodatei in den Blogbeitrag gabs hier: Senioren, Computer, Internet – Weblog zur Ergänzung von Angeboten bei Senioren-Lernen-Online