[…] Vor meinem Fenster 06.50 Uhr

11.11.2008

Weniger Morgenrot - Mehr Wolken

Mein Zimmer liegt so günstig, dass ihr schon am frühen morgen einen neuen Eintrag mit Bild bekommt.

Bei so einem Himmel steh ich doch gerne auf – mache ein Foto – und lege mich dann wieder hin 🙂 Quatsch beiseite. Bin natürlich wach geblieben.

Genauso wie der Maler im Hausflur. Der stand schon 6:55 Uhr auf der Leiter vor meiner Tür und hat verspachtelt. Irre!

Guten Morgen wünscht,
Mari*us

[Ausblicke] Morgens halb acht vor meinem Fenster

AusblickDer Ausblick aus meinem neuen Zimmer ist schon toll. Ich kann von dort sogar den Fernsehturm sehen. Mir liegt eine Kleingartenanlage zu Füßen, etwas entfernt fahren die S-Bahnen ohne mich zu nerven und noch ein bisschen weiter finde ich die Brücke an der Bornholmer Straße. Toll. So toll ihn mit euch teilen zu müssen 🙂

Bei dem zweiten und größeren Bild, könnt ihr sogar den Fernsehturm sehen. Er ist ganz klein im Hintergrund zu finden.

Guten Morgen Welt.

Ausblick

Morgens halb acht vor meinem Fenster