Was ich gerade lese: Der Finger und der Mond

Als Uchi-Deshi nehme ich mir die Zeit viel zu lesen. Die Bibliothek ist voll mit vielen Interssanten Büchern, die mir auf meinem Weg immer neue Anhaltspunkte geben. Ich will diese mit euch teilen und sammle sie in meinem Amazon-Shop. Wenn ihr darüber bestellt, wird mir was gutgeschrieben. Also los kauft 🙂

Derzeitig lese ich „Der Finger und der Mond: Zen-Geschichten und schlagkräftige Worte dazu„. Dabei handelt es sich um ein Buch von Alejandro Jodorowsky, in dem er seine Interpretationen auf Zen-Geschichten und Koans anbietet. Wer schon mal so eine solche Geschichte gelesen hat und danach keinen blassen Schimmer hatte um was es ging, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt.

Fazit: Umwerfend. Wirklich!

Advertisements