Nie im Leben wäre ich Ritter_in geworden…

ich schaffe es ja kaum diese Tunierlanze anzuheben. Wenn ich mir vorstelle, dabei auch noch auf einem Pferd zu sitzen um dann idealerweise damit irgendeine arme Ritter_in im vollen Gallop vom Gaul zu schubsen (oder geschubst zu werden)… No Way! Aber der Helm im Hintergrund ist cool!

Lanzenmari

Diese Lanze ist wirklich unglaublich schwer!

Den vollen Bericht vom Ausflug gibt es hier… Ausflug: Zürich, Wasserschloss Hallwyl und Retour

Umfrage: Woher kennst du mich?

Ausflug: Zürich, Wasserschloss Hallwyl und Retour

01.06.2009

Yeah! Ab jetzt Minolta-Style.

So viel passiert und so viele Bilder. Aber wie immer der Reihe nach. Ich habe eine neue Kamera (Danke, Sensei!). Eine Digitalkameras älteren Modells (Minolta Dimage S414) die aber bei weitem bessere Bilder macht als mein Telefon (Das war auch für mich keine große Überraschung). Und weil das so ist, wird dieser Beitrag ein paar mehr Bilder enthalten.

Hinweis: Alle Beiträge zu meiner Uchi-Deshi Zeit bei Rosmarie Herzig Sensei (4.Dan) im Aikido Dojo Ennetbaden gibt es unter der Kategorie “uchideshi09″

*Zürich* ist eine Stadt die wirklich ganz zauberhaft zwischen den Bergen und am Zürichsee liegt. Die vielen Baustellen erinnern mich zwar ganz stark an Berlin aber das muss wohl so sein bei größeren Städten. Wir haben Lea besucht und waren dann oben auf dem Berg essen. Das Essen war super, der Kellner leider mies: „Lieber Kellner, wenn es dir denn irgendwie möglich ist, verzichte doch bitte darauf alles zu kommentieren und erspare mir deine offensichtlich sexistische Einstellung gegenüber Frauen. Danke!“ Nächsten Samstag geht es dann wieder nach Zürich zum Europride 09. Den Kellner werde ich dort aller Voraussicht nach ja nicht treffen…

Zürichsee

Das Bild ist aktuell, sieht aber aus wie aus den Sechzigern 🙂 Das ist aber vom Bildprogramm - nicht von der Kamera!

Uetliberg

Der Uetliberg ist wegen der Antenne immer zu erkennen.

*Hallwil* ist ein Dorf mit 740 Einwohner_innen was zwischen anderen kleineren Dörfern liegt. Welches Dorf kann aber schon mit einem der bedeutensten Seeschlösser der Schweiz protzen. Hallwil kann. Und zwar mit Schloss Hallwyl. Alle Uchi-Deshis die bisher hier im Aikidodojo Ennetbaden waren, haben die Burg schon besichtigt. Ist aber auch wirklich schön dort. Das ganze ist ein ein Museum und hat darüber hinaus einen hübschen Innenhof, in dem du dir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kannst.

PICT0029.JPG

Wasserschloss Hallwyl auf einer Seite

Schloss Hallwyl

Das Schloss von der anderen Seite

Der Ausflug mit Sensei war mal wieder große Klasse. So langsam habe ich auch das Gefühl, dass sich schon einiges in der Schweiz gesehen habe. Eine ganz spezielle Schweizmusik habe ich inzwischen auch. Immer wenn wir Auto fahren hören wir die Bellamy Brothers. Das ist jetzt Uchi-Deshi Musik für mich 🙂

Vogelfrei

Mit der neuen Kamera lassen sich sogar Vögel am Himmel fotografieren!