Weiter gehts. Es wird wieder Aikido trainiert.

Nach einer längeren Aikido – Baby – Pause, geht es jetzt mit dem Training weiter. Trainiert wird im 1. Friedrichshainer Budo-Club ’90 e.V. in Berlin-Friedrichshain unter der Leitung von Sensei Carsten Mielke.

Ich werde einmal wöchentlich trainieren und einmal im Monat das Training leiten. Schwerpunkt meines  Trainings wird Ukemi / Fallschule / Rollen / Fallen sein. An meiner Seite bei diesen Trainingseinheiten wird David sein, mit dem ich jetzt schon zu lange nicht mehr auf der Matte stehen konnte. Dieses Donnerstag ist es nun endlich mal wieder soweit. Yes!

Wer an diesem Training teilnehmen möchte, der kann sich gerne bei mir melden.

David & Marius

Ukemiseminare

Advertisements

Keiko am Fluss – Ukemiseminar in Ennetbaden, Schweiz

In einer Woche werde ich in die Schweiz zu Rosmarie Herzig Sensei (5.Dan Aikido) reisen. Im Aikidodojo Ennetbaden lebe ich für eine Woche als Uchi-Deshi und unterstütze Rosmarie bei ihrem Kinderseminar. Am Wochenende wird es im Rahmen des „Keiko am Fluss“ (Keiko: Training, Fluss: Limmat) ein Ukemiseminar mit Rosmarie und mir stattfinden. Im Anschluss feiern wir dann noch den 5. Dojogeburtstag. Eine spannende Zeit erwartet mich.

Flyer "Keiko am Fluss - Ukemiseminar"

Flyer "Keiko am Fluss - Ukemiseminar"

Bei dem Ukemiseminar handelt es sich bereits um das dritte, das mit meiner direkten Beteiligung stattfindet. Wenn ihr übrigens nicht wisst, was ein Ukemiseminar ist (Notiz an mich: nicht alle trainieren ja Aikido), könnt ihr euch hier die Filme der letzten beiden Seminare ansehen.

Ukemiseminar Berlin Juni 2010

Mini Ukemiseminar Ennetbaden Juni 2009

“Fallen über den Tellerrand” – Fallschulseminar am 05.06.10, 10 – 15 Uhr (mit Marius Zierold)

Flyer Ukemiseminar "Fallen über den Tellerrand"

Fallen über den Tellerrand

Am Samstag, den 05.Juni 2010, wird von 10 – 15 Uhr ein Ukemiseminar stattfinden. Es wird unter der Leitung von mir, Marius Zierold, mit tatkräftiger Unterstützung der großen Kinderklasse stattfinden.

Im Seminar soll es hauptsächlich um das weiche Fallen gehen. Dabei werden Grundübungen, verschiedene Rollen sowie Partner_innenübung ausprobiert. Unser großes Dojo, die Tatamis und die weichen Übungsmatten werden die Stunden des Seminars auch ganz sicher erträglich machen. Fallen und Rollen ist anstrengend, soll aber nicht wehtun.

Die Planungen zum Seminar sehen wie folgt aus:

  • Teilnehmer_innenzahl: begrenzt auf 30
  • Anmeldungen:
  • Trainingsort: I-SHIN Dojo Berlin-Karow
  • Anreise: mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die S2 /S-Karow – GoogleMaps)
  • Trainingszeiten:
    • 10.00 – 10.50 Kennenlernen, Aufwärmen, Grundübungen, Rollen
    • 11.00 – 11.50 Grundübungen, Rollen, Rollenvariationen
    • 12.00 – 12.50 kurze Auszeit mit leichter Stärkung
      (Essen/Getränke werden im Dojo bereitgestellt, so viel werden wir nicht essen können)
    • 13.00 – 13.50 Schrittübungen an der frischen Luft, kein Fallen (wenn das Wetter mitspielt)
    • 14.00 – 14.30 Zusammenfassung
    • 14.30 – 15.00 Letzte Worte, Abreise
  • Seminargebühr: 15€
    (darin enthalten: Seminargebühr, Mittagsverpflegung mit Gemüse, Brot, Getränken)

Das Seminar richtet sich an interessierte Kampfkünstler_innen, die in ihrer Kampfkunst viel mit dem Fallen zu tun haben und neue Impulse gebrauchen können. Einen guten Einblick könnt ihr im Video meines Ukemiseminars Juni letzten Jahres mir Rosmarie Herzig Sensei bekommen. Viel Spaß beim angucken.

Video „Ukemiseminar Juni 2009“ (Schweiz)

Ich freue mich auf ein interessantes Seminar. Das Programm wird so gestaltet, dass es am Ende des Tages allen noch gut geht. Die Versicherung ist aber Sache der Teilnehmer_innen.

Liebe Grüße,
Marius

Abschied mit Training und kleiner Feier

Entenpaar

Entenpaar vor dem Dojo in der Limmat

Mein Abschied als Uchi Deshi vom Aikido Dojo Ennetbaden rückt immer näher. Diesen Abschluss will ich am 27.06.09 mit einer verlängerten Trainingseinheit und einer anschließenden Feier ganz offiziell machen.

Das Training wird von 15-17 Uhr mit Pause stattfinden. Hier will ich nochmals die Möglichkeit nutzen alle Trainingsmethoden zum Rollen und Fallen auf die Matte zu bringen. Es wird vielleicht etwas anstrengend aber nicht schmerzhaft. Es soll ja weich gefallen werden.

Zur anschließenden Party sind alle eingeladen, die gerne kommen möchten. Party mit Kind und Kegel sozusagen. Ich werde wieder eine große Portion Uchi-Deshi-Salat beisteuern. Den Rest müssen wir alle zusammen zusammentragen. Salate, Brot und alles was ihr selber gerne esst. Der kleinste Nenner wäre es, wenn ihr auf Fleisch und Fisch verzichten könntet 🙂

Ich freue mich auf einen intensiven Abschied mit Training und Party!

Hinweis: Alle Beiträge zu meiner Uchi-Deshi Zeit bei Rosmarie Herzig Sensei (4.Dan) im Aikido Dojo Ennetbaden gibt es unter der Kategorie “uchideshi09″