[Fakt] Heute ist Weihnachten :)

http://flickr.com/photos/zanthia/2763798996/

CC "Rentier" von Zanthia

Als ich eben im Gesundbrunnencenter meine letzten Einkäufe erledigte, war ich überrascht, wie viel besser es ist am 24.12 und nicht am 23.12 einkaufen zu gehen. Die Leute wirken entspannter außerdem sind es viel weniger. Jetzt habe ich trotzdem erst mal genug 🙂

Heute sind die zwei Weihnachtskalender an denen ich beteiligt war, in die letzte Runde gegangen. Beide Einträge sind eine Zusammenfassung der 23 vorhergehenden Einträge. Für alle die also die Kalender bis jetzt verpasst haben, können sich nochmals einen Überblick über die Themen der vergangenen 23 Tagen machen.

Der I-SHIN Weihnachtskalender 2008

Der Adventskalender der Genderbibliothek 2008

[Adventskalender] nichts zu naschen aber viel zu lesen/lernen

via netbib – eine hübsche Zusammenstellung von Adventskalendern (vornehmlich bibliothekarische) im Internet gibt es bei Archivalia. Ganze 16 Ergebnisse sind es schon. Der Adventskalender der Genderbibliothek ist auch schon erwähnt 🙂

Einer ist mir gerade noch hinter den Bildschirm gelaufe. Wenn ich es richtig gesehen habe, dann geht es um Literatur zu Weihnachten und Bibliotheken. Oder?

[Weihnachten] Adventskalender im Internet. Eine Chance für Weblogs.

So richtig glauben kann ich es noch nicht. Heute ist bereits der 2.Dezember. Wir befinden uns mitten im Auge des Weihnachtszeitsorkans. An den Fenstern der Kinderzimmer hängen kleine mit Süßigkeiten gefüllte Stiefel, die von 1 bis 24 durchnummeriert sind.

Und ganz ehrlich, ich finde es klasse. Da ich nicht mehr zu Hause wohne und meine wundervolle Mama, meine Stiefel nicht mehr füllt, stürze ich mich auf die Adventskalender und Weihnachtskalender im Internet. Hier ein kleiner Überblick über meine Lieblingskalender. An den ersten beiden Kalendern bin ich sogar direkt beteiligt.


  • I-SHIN Weihnachtskalender – hier gibt es jeden Tag ein neues Bild, ein Video oder eine Information. Dieser Weihnachtskalender wird von mir betrieben und soll die Nutzer_innen der Internetseite gut unterhalten. Mehr eigentlich nicht 🙂

  • Adventskalender der Genderbibliothek – hier gibt es jeden Tag eine neue Information zur Frauen- und Geschlechterforschung. Gestern waren es noch die Fachzeitschriften, was es heute wird, weiß ich noch nicht. Wenn alle 24 Tage durch sind, bin ich sicherlich gut über die Möglichkeiten der Literaturversorgung für die Gender Studies informiert.

  • Adventskalender der Webkrauts – Die Vereinigung von Autor_innen setzt sich im diesjährigen Adventskalender für die „die Vorteile der Webstandards“ ein und bestückt den Kalender jeden Tag mir wunderbaren Denkanstößen.

Alle, die nicht mehr zu Hause wohnen und keinen Adventskalender haben, finden im Netz eine Menge Möglichkeiten sich weihnachtlich einzurichten.

Alle die es dieses Jahr verpasst haben. Es lohnt sich. Ein Adventskalender ist eine wunderbare Aktion um die eigenen Leserinnen weihnachtlich zu unterhalten.

Fröhliches Türchenöffnen wünscht,
Mari*us

PS: Zu den Weihnachtsfiguren, die Kritzel und ich gestaltet haben, kommt noch ein vollständiger Eintrag.

Ein bisschen wenig!

32

Ich habe mir wirklich Mühe gegeben aber mehr als 32 HTML Elemente wollten einfach nicht herausspringen. Zum Glück gibt es ja Seiten wie HTML-Seminar.de, die mir das Leben einfacher machen wenn es denn darauf ankommt :-/

sAn hat ganze 10 HTML Elemente mehr auf dem Konto – und daher kommt auch der Link. Das Quiz steckte in ihrem fünften Adventstürchen! Auf sAns Seite kann mensch auch sehen, wie die Ausgabe des Quizergebnisses richtig aussieht. Bei erscheint leider nur die „32“ – der Rest wird leider automatisch entfernt 😦

You forgot:

ABBR, ACRONYM, ADDRESS, APPLET, AREA, BASE, BASEFONT, BDO, BIG, BLOCKQUOTE, BR, BUTTON, CAPTION, CITE, CODE, COL, COLGROUP, DD, DEL, DFN, DIR, DT, EM, FIELDSET, FORM, FRAME, FRAMESET, HEAD, IFRAME, INPUT, INS, ISINDEX, KBD, LABEL, LEGEND, LINK, MAP, MENU, NOFRAMES, NOSCRIPT, OBJECT, OPTGROUP, OPTION, PARAM, PRE, Q, SAMP, SCRIPT, SELECT, STRIKE, SUP, TBODY, TEXTAREA, TFOOT, TH, THEAD, TITLE, TT, VAR,

Ganz einfach – 24 x Webstandarts

Der Dezember zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es viele verschiedene Ausprägungen von Adventskalendern gibt. sAn & cArlchen machen zum Beispiel jeden Tag ein Türchen mit verschiedenem Inhalt auf – die Flickenfamilie hat jeden Tag ein neues Bild zu bieten. Und ich kommentiere 🙂

Heute im vierten Türchen bei sAn&cArlchen:

Der Webkrauts Adventskalender: „Webstandarts für ein besseres Web“ 

Jeden Tag gibt es hier einfach beschriebene Webstandarts zum mitlesen und kommentieren. Eine wirklich gelungen Aktion!