Unity, KDE oder doch GNOME?

This is the Gnome-Logo made with vectors. GNOM...

Image via Wikipedia

Wie im letzten Beitrag bereits geschrieben, hatte ich ein paar fiese Probleme bei der Installation eines frischen Ubuntu Systems. Jetzt nach einigen Tagen habe ich mich intensiv mit den möglichen Arbeitsoberflächen auseinandersetzen müssen.

  • KDE war bereits installiert und sieht schick aus. Schnell ist es auch.
  • Unity kannte ich schon hatte mich begleitet und sollte es eigentlich auch wieder werden
  • Gnome hatte ich in der 3.x Version noch nicht probiert

Nach einigen Tagen hat ganz überraschend das neue Gnome die Nase vorn. KDE spricht mich optisch leider nicht an (und ich habe es echt probiert) und Unity hat hier und da nervige Fehler. Das globale Menü verschwindet ganz gerne, wenn ich Fotos bearbeite.

Das neue Bedienkonzept von Gnome finde ich auch überzeugend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s