Das geht ab. Bloggen mit Unterstützung.

Soi Crocodile | Soi Katoey

Image by Richard Cawood via Flickr

WordPress schießt in letzter Zeit viele neue Funktionalitäten in den Orbit. Neben den vielen Themes, die jede Bloggerin für sich selbst aussuchen kann (ich nutze seit Jahren ja immer das gleiche) wurde jetzt eine neue Zusammenarbeit mit „Zemanta“ gestartet.

Ever wish you had a blogging assistant who helped you write posts that are full of great links, photos, and tags? Wish no more: We’ve partnered with the folks at Zemanta to give you a hand at quickly jazzing up your posts. (Quelle: Jazz Up Your Posts With Zemanta)

Wenn ich einen Beitrag schreibe, bekomme ich Bilder und Verwandte Artikel empfohlen. Mit einem Klick sind sie schon in meinem Blogbeitrag. Es ist schon erstaunlich wie einfach bloggen geworden ist.

2 Gedanken zu “Das geht ab. Bloggen mit Unterstützung.

  1. Christin schreibt:

    Hm. Cool irgendwie, aber irgendwie auch spooky. Nimmt dem Ganzen ein bisschen Kreativität, wenn mir eine Suchmaschine vorgibt mit welchen Quellen ich den Beitrag unterfüttern soll. #Technophobia

    • @christin du kannst dir die bilder auch manuell raussuchen. die integration geht dafür jetzt noch schneller, weil gleich neben dem eingabemaske. spooky ist es trotzdem, da haste recht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s