Piratenschiff in Schieflage. Negative Wahlwerbung für die Piratenpartei.

Danilola schreibt in seinem Blog, warum er die Piraten derzeitig nicht wählen kann:

  1. piraten kennen keine ökologischen themen
  2. wer weiß wofür piraten stimmen werden?
  3. piraten denken nicht an barrierefreiheit
  4. piratenpartei ist eine männerpartei

und bekommt prompt deftige Antworten. Bei mir hat das alles einen schalen Beigeschmack hinterlassen. Es ist aber auch schwer die konstruktiven Kommentare losgelöst von den emotional und beleidigenden Kommentaren zu lesen.

Hach…

3 Gedanken zu “Piratenschiff in Schieflage. Negative Wahlwerbung für die Piratenpartei.

  1. Jetzt aber bitte bloß nicht den Fehler machen, dieses infantile Geschreibsel von ein paar Kiddies, die sich vollkommen verantwortungslos einen hirnlosen Spaß d’raus machen, in Danilolas gutem Artikel rumzubashen, der Piratenpartei anzulasten.

    Ich kann Danilolas Gründe gut nachvollziehen, auch wenn ich seine Bedenken nicht in dem Maß teile. Über diese kindischen Kommentare de in keinstem Maße als Position in der Piratenpartei auch nur einen Funken einer Chance hätten, habe ich mich aber auch sehr geärgert.

    • @markus keine sorge, ich glaube auch nicht, dass die kommentare das meinungsbild der piratenpartei widerspiegeln. und trotzdem hat es irgendwie einen schalen beigeschmack hinterlassen, weil sich viele der kommentator_innen so auf die piratenpartei gestürzt haben. das ist wirklich sehr ärgerlich für die piratenpartei!

    • Goofos schreibt:

      Wenigstens haben diese „Kiddies“, die sich deiner Meinung nach nur einen „hirnlosen Spaß“ machen und „rumbashen“, mit ihrem „infantilen Geschreibsel“ mehr Inhalt. Nimmt man von deinem Kommentar die Beschimpfungen und Verunglimpfungen weg, bleibt ja leider nicht mehr viel übrig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s