Als O-Sensei Tokio in Richtung Iwama verließ… (noch 6 Tage)

CC Apresentação de Aikido via flickr von Felipe Vieira

CC "Apresentação de Aikido" via flickr von Felipe Vieira

…war die Entwicklung des Aikidos noch lange nicht abgeschlossen*. O-Sensei entwickelte bis zu seinem Tod in Iwama sein Aikido beständig weiter. Hier trainierte er auch mit dem Stock (Jo) und dem Holzschwert (Bokken). Darauf hatte er in Tokio verzichtet, weil er die Städter_innen noch nicht für reif genug hielt.

Bei den waffenlosen Techniken (Tachi Waza) unterscheiden sich die Aikidostile, meiner Meinung nach, in keinem so großen Maße. So viele Möglichkeiten gibt es aber auch nicht ein Handgelenk richtig zu verbiegen. Meistens sind es die Lehrmethoden, die die Stile so unterschiedlich erscheinen lassen. Wird im Aikikai von Anfang an sehr dynamisch und in Bewegung geübt, gibt es im Iwama-Ryu einen eher statischen Zugang zur Technik. Ich habe beide Stile trainiert und von beiden profitiert.

Die Waffentechniken unterscheiden sich hingegen deutlicher. Saito Sensei trainierte als Uchi Deshi lange mit O-Sensei in Iwama. Nach seinem Tod goß Saito die Waffentechniken in ein gut erlernbares System. Es handelte sich um die Techniken von O-Sensei mit dem Filter von Saito Sensei. Andere Aikidostile haben andere Schwertkunsteinflüsse, wie Iado oder Kendo. Eine Vermischung beider Waffenformen fiel mir bis jetzt immer schwer, weil man wieder von vorne anfangen muss.

Heute zwei Videos von zwei Aikido Meistern, die viel fürs Aikido auf der ganzen Welt getan haben.

Video: Aikido mit Saito Sensei (langjähriger Uchi Deshi von O-Sensei in Iwama)

Video: Aikido mit Doshu Kisshomaru Ueshiba (O-Senseis Sohn und Oberhaupt des Aikikai)

* Ich finde ja, dass sie nie abgeschlossen werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s