Der Countdown läuft. 10 Tage noch bis zu meiner Zeit als Uchi-Deshi.

In 10 Tagen ist es soweit. Ich fliege nach Zürich und werde dort drei Monate als Uchi-Deshi leben. Da viele Menschen nicht wissen was ein_e Uchi-Deshi ist und macht, hier die kurze Erklärung aus Wikipedia:

Der Uchi-Deshi wohnte im Dōjō des Meisters. Er sorgte für die Organisation des Trainingsbetriebes und half bei Haushalts- und Büroarbeiten. Dafür bekam er Verpflegung, persönliche Zuwendung und erfuhr eine intensive und detaillierte Trainingsunterweisung durch den Meister. (Wikipedia)

Ob das bei mir auch so laufen wird, kann ich natürlich noch nicht sagen, werde es aber regelmäßig dann hier im Blog tun, wenn ich es weiß. Soll heißen, dass in den drei Monaten dieses Blog als Reise- und Erfahrungstagebuch herhalten wird.

Bis zu meiner Abreise werde ich jeden Tag ein Aikidovideo vorstellen. Heute der erste Teil einer Dokumentation aus dem Jahr 1958 mit dem Titel „Rendevous with Adventure“. Hier sind unter anderem O-Sensei (Begründer des Aikido), Kissshomaru Ueshiba und Koichi Tohei zu sehen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Countdown läuft. 10 Tage noch bis zu meiner Zeit als Uchi-Deshi.

  1. Ich freu mich schon auf dein Tagebuch! Ich hoffe das klappt bei dir zeitlich besser als bei mir… -.- Cooles Video… ich frage mich warum er „ancient art of Aikido“ sagt…. soviele Jahre hat Aikido doch noch gar nicht auf dem Buckel… oder?

  2. @Christinbee ich habe ja auch eine ganze weile nur sporadisch gebloggt. mit dem countdown habe ich mir mal wieder ein ziel gesetzt. so bloggt es sich auch für mich viel leichter.
    was das ancient betrifft, hast du schon recht. der begriff „aikido“ ist noch nicht so alt, ich glaube aber die beziehen das meistens auf die ancient roots. vielleicht liege ich damit aber auch falsch. liegt im bereich des möglichen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s