[Musik] Eine Diskussion die mir gefällt!

Das Internet und der damit verbundene endlose Zugang zu Informationen, stellt diejenigen vor Probleme, die jahrelang mit Hilfe einer künstlichen Verknappung dieser Informationen Geld verdient haben. Die alten Vermarktungskonzepte kommen an ihre Grenzen und werden mit allerlei Juristerei versucht aufrecht zu erhalten.

Der Beitrag auf netwertig.com versucht die Kritikpunkte hinsichtlich einer anderen Musikvermarktung aufzugreifen. Es geht dabei nicht darum, dass die Künstler_innen durch Musikdownloads weniger verdienen. Die Autor Marcel Weiss prognostiziert hingegen etwas ganz anderes:

Mit etwas Phantasie ergeben sich sehr viele verschiedene Ansätze. Auch
wenn mir darin viele widersprechen werden: Der Musik stehen rosige
Zeiten bevor. Vielleicht die besten seit Menschengedenken. (Quelle: netwertig.com)

Für alle Musikerinnen, die noch keinen Plattenvertrag, eine breite Fanbasis aber gute Musik im Angebot haben, kann der Artikel sicher hilfreich sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s