[Tierschutz] Zootierhaltung kritisch gesehen

Gerade beim Tierschutzverein für Berlin gefunden. Für alle die gerne in den Tierpark oder in den Zoo in Berlin gehen:

Zootierhaltung kritisch gesehen: Tierheim Berlin

Zoo und Tierpark schmücken sich in Berlin gern damit, Arten zu erhalten. Inzwischen schreiben sich die beiden Einrichtungen auch den Tierschutz auf die Fahne – obwohl sie weit davon entfernt sind.

Der Weg zu den drei Malaienbären ist nicht ausgeschildert. Ein unscheinbarer Bau ist das Zuhause von Lailani, Tina und Dara. Drinnen wird der Besucher von großen Gitterkäfigen empfangen. Auf dem kühlen Kachelboden sind Holzstämme verteilt, von der Decke hängen Kletterseile. Spätestens hier wird klar, warum es keine Schilder gibt – denn ein Aushängeschild ist dieses Gebäude im Tierpark Berlin keinesfalls. Auf einer Hinweistafel erfahren Besucher, dass der Malaienbär in den tropischen Gebieten Asiens lebt. In Berlin müssen spartanisch eingerichtete Gehege genügen.

Advertisements

2 Gedanken zu “[Tierschutz] Zootierhaltung kritisch gesehen

  1. Angi schreibt:

    Ich war heute mit ein paar Freunden im Tierpark. Als wir das Gehege der Bären betraten und man findet es wirklich nur schlecht, wurde mir echt übel. Also Haltung im Zoo ist ja sowieso fraglich und warum wir hingehen auch, aber darum geht es hier nicht.
    Die armen „Viehcher“…….der eine Bär hatte sich die Beine aufgekratzt und ist wie verrückt hin und her gerannt und machte so merkwürdige Pendelbewegungen. Die Tür ins mickrige Außengehege war verschlossen. Es hat gestunken, es gab kaum Sonnenlicht und die Tiere zeigten deutliche psychische Erscheinungen. Grauenhaft!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s