[Uchideshi] Flüge gebucht. Aufregung groß.

Gerade eben habe ich die Flüge für meine Reise in die Schweiz gebucht. Ich werde Berlin für drei Monate verlassen und in Ennetbaden, in der nähe von Zürich, drei Monate als Uchidechi (jap. Hauschüler_in) von Sensei Rosmarie Herzig wohnen und Aikido trainieren.

Mit dieser Entscheidung will ich einigen offenen Fragen auf praktische Art begegnen. Ob ich Antworten finden werde, ist dabei aber unwichtig. Der Weg ist das Ziel. Hört sich abgelutscht an? Ist es aber nicht.

Einmal Schweiz und zurück

Einmal Schweiz und zurück

Advertisements

12 Gedanken zu “[Uchideshi] Flüge gebucht. Aufregung groß.

  1. mel schreibt:

    so, jetzt haben Sie Ihr Ticket. Sehr gut. Ich freue mich, Sie können diese journy. Ich fühle mich wie noch nicht gesprochen, die Ihnen im Alter, so dass ich versuchen Ihre Art der Kommunikation. Vielleicht wird diese Arbeit … vielleicht nicht …

  2. Ist ja noch ein bisschen hin, aber ich wünsche schon mal einen interessanten und – wenn auch vielleicht nicht Antworten, so doch – neue Impressionen bringenden Aufenthalt.

  3. @Mel thx. I will have a nice journey, hopefully. I am working hard for it.

    @Markus ja ein wenig dauert es noch. Ich hoffe dass alles klappt und nehme deine Wünsche dann gerne mit. Impressionen werden dann natürlich auch auf diesem Blog geteilt 🙂

  4. na dann wünsch ich dir viel spaß & „erfolg“! =D

    … aber eins noch am rande: warum fährst du nicht mit dem zug? die schweiz ist doch nicht so weit und gut angebunden.

    ein zug verbraucht bis zu 70% weniger energie als ein flugzeug und verursacht bis zu 85% weniger luftverschmutzung. zudem wirkt der ausstoß von treibhausgasen (CO2, wasserdampf, ozon und andere spurengase) in höheren luftschichten doppelt so schädigend, wie in erdnahen Luftschichten … hmmmpfff

  5. @sAn&cArlchen deine Bedenken und Anmerkungen sind gerechtfertigt. Leider ist der Preis mit der Bahn zu fahren im Moment ungleich höher (zumindestens was ich gesehen habe) und für mich derzeitig nicht zu bezahlen. Da ich aber unbedingt dort hin will und nicht mehr Geld zur Verfügung habe, bleibt die Umwelt an dieser Stelle leider auf der Strecke. :-/.

  6. @sAn&cArlchen Mist. Habe gerade gesehen, dass es mit der Bahn sogar noch ein bisschen günstiger geht. Meine Gründe oben sind also soeben verpufft. Mensch ist dann allerdings nicht 1 1/2 Stunden sondern 11 Stunden mit dem Nachtzug unterwegs. Fürs nächste Mal habe ich es jetzt gelernt. :-/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s