[Praktikum] Medienetage. Eine Bibliothek nach meinem Geschmack.

Medien@age Ausblick

Medien@age - Ausblicke auf die Prager Straße

Die Medienetage (die eigentlich Medien@age geschrieben wird) ist die Dresdner Jugendbibliothek in der Waisenhausstraße 8. Mein erster Rundgang ist schon vorbei und ich bin schon jetzt ein Fan dieser Bibliothek. Bedingungslose Solidarität mit Bibliotheken halte ich übrigens für sehr wichtig.

Die ersten Punkte, die mir sehr gut gefallen haben gibt es hier:

  • es gibt 12 (in Worten zwölf!) Internetarbeitsplätze
  • die Nutzung dieser Arbeitsplätze ist kostenfrei (Voraussetzung ist ein Nutzerinnenausweis für die städtischen Bibliotheken Dresden für 10€ im Jahr.)
  • auf den Computern ist Linux (Suse 9.2 ist alt aber immerhin Linux!) installiert
  • die Bibliothek ist auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ausgerichtet. Bald soll es Konsolenspiele auszuleihen geben. Toll!
  • du kannst dir hier einen Kaffee für 50Cent kaufen. Trinken kannst du den Kaffee dann in der Sitzecke
  • CD-News gibts zum anhören gleich vorne am Eingang

Später mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s