[Praktikum] WordPress mit Forumsanschluss. Tolles Plugin!

Aufpassen!

Bild des Tages - Ein Stein, der zwischen zwei noch größeren Steinen abhängt

Ein Forum ist so eine Sache. Die meisten laufen nicht. Einige laufen solala. Na ja und andere sind das Sprachrohr einer Community, wie zum Beispiel die ubuntuusers.de (Forum für die deutsche Linuxdistribution Ubuntu).

Ein Forum ist (verkürzt gesagt) ein Ort an dem sich Interessierte Internetnutzerinnen über ein Thema austauschen können, Probleme lösen oder angeregt diskutieren. Eine Nutzerin stellt ein Problem als neues Thema in das Forum ein „Wo stehen die bevorstehenden Termine auf der Internetseite?“ und eine wissende Person antwortet meinetwegen „Auf der Seite Termine„. Problem gelöst.

Oder es finden Diskussionen statt wie „Findet ihr auch, dass die Bibliothekarinnen von heute manchmal medial nicht auf der Höhe der Zeit sind?„. Die Antwort von einer anderen Person könnte lauten: „Na ja einige schon, andere wiederum nicht – kommt ganz darauf an„. Diskussion eröffnet. Alle die jetzt etwas zu sagen haben können antworten.

Alle die gerne ein Forum auf ihrer Seite laufen lassen wollen, müssen sich darüber im Klaren sein, dass sie selbst diejenigen sind, die am Anfang am aktivsten sein müssen. Viele Nutzerinnen kommen auf die Seite, konsumieren und gehen wieder. Nur wenige bleiben, kommentieren, schreiben eigenen Beiträge usw.. Und ich meine mit „wenige“ auch wirklich verschwindend gering wenige.

Den Betreiberinnen eines Forums sollte klar sein, wer über was schreiben sollte und warum andere darauf antworten wollen. Das heißt es muss ein Konzept erstellt werden, dem dann gefolgt werden kann. Ansonsten sieht es schlecht aus mit reger Beteiligung. Ein Forum läuft nicht einfach so. Nichts läuft einfach so.

Die Seite lesestark-dresden.de hat jetzt mit Hilfe des WordPress PluginsSimple:Press Forum – Version 3.1.3″ ein Forum bekommen. Ich werde morgen ausführlich darüber berichten.

Advertisements

8 Gedanken zu “[Praktikum] WordPress mit Forumsanschluss. Tolles Plugin!

  1. Ute schreibt:

    Ist es unglücklicher Zufall, dass das Forum noch einige Fehler laut Validator hat?

    Ich habe vor längerem mal nach einer Lösung für WordPress gesucht, die sowohl einfach zu nutzen, als auch valide ist. Zu der Zeit gab es kein aktuell noch betreutes Forum, das beiden Wünschen gerecht wurde.

  2. Für mich DER Satz des Artikels:

    Nichts läuft einfach so.

    Das ist wohl wahr. Es braucht sehr viel Energie und Motivation, um andere zur Teilnahme zu bewegen, und mensch kann die nicht häufig genug loben, die diese Energie aufbringen. Um so schöner aber auch, wenn technische Hürden durch solche Plugins, wie das von Dir beschriebene, dabei helfen, sich auf die inhaltliche Arbeit zu konzentrieren.

    Eine Anmerkung am Rande (bitte nicht als Aufforderung zur Diskussion darüber verstehen, ich kenne ja Deine Haltung dazu, ich wollte es Dich nur wissen lassen):
    Ich finde es nach wie vor sehr ungewöhnlich, dass du immer nur die weiblichen Bezeichnungen für Personengruppen nimmst. Aber ich habe mir nun so langsam beim Lesen deiner Texte angewöhnt, dass du offensichtlich die männlichen Personen auch damit meinst, obwohl du nur die Frauen nennst.

  3. @ute kannst du mir mal den Link zu dem Validator schicken? Ich hoffe natürlich, dass es kein unglücklicher Zufall ist aber ich kann mir vorstellen, dass auch dieses Forum nicht valide ist.

  4. @textundblog keine Sorge diskutiert wird nicht 🙂 Ja, ich meine Frauen und Männer gleichermaßen, wenn ich Nutzerinnen schreibe. Ich habe mich auf die Schreibweise ohne Unterstrich eingeschossen, weil sich das für mich schöner und schneller schreibt.

    Und ja, mensch sollte nicht mit Lob geizen, wenn es um die Anerkennung eines solchen Ehrgeizes geht. Denn oft passiert das ganze ohne jede Bezahlung oder sonstigen Ausgleich. Lob kostet nicht viel und ist darüber hinaus menschlich auch noch sehr nett.

  5. Ute schreibt:

    @Marius
    hier der gewünschte Link zum Ergebnis des Validators…
    Acht Fehler sind nicht so viel, dass ich denke, es wäre nicht möglich, das Ding valide zu bekommen…

  6. @Ute der Link taucht nicht im Kommentarteil auf. Kannst du ihn an marius.zierold(at)gmx.de schicken?

    Dein letzter Satz verwirrt mich etwas. Du denkst es wäre nicht möglich das Forum valide zu machen oder?

  7. Ute schreibt:

    Doch, ich denke, dass das klappen müsste, siehe auch Mail an dich…

    @Markus und @ Marius

    Ich finde die weibliche Version klasse, da es in diesem Fall ein Mann ist, der es so macht, wird das Blog nicht einfach als „extreme Emanze, die spinnt halt“ gesehen, sondern regt einfach mal zum Nachdenken an…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s