Gnome 2.0 und die Barrierefreiheit

Gerade bei „Einfach für alle“ gelesen:

„So gibt’s (ohne Aufpreis 🙂 einen eingebauten Screenreader namens Orca mit eingebauter Bildschirmlupe und Braille-Unterstützung. Die neue Version arbeitet nun noch besser mit dem Office-Paket OpenOffice, dem Firefox-Browser, dem E-Mail-Client Thunderbird, Pidgin (einem IM-Programm) und Java-Applikationen zusammen.“(Quelle: Einfach für alle)

Die Sprache ist von der neuen Version 2.20 des Linux Desktops Gnome anlässlich des 10 Geburtstages des Gnome Projekts.

Ein Mehr an Barrierefreiheit muss nicht immer teuer sein! Und eine Beteiligung an der Open Source Bewegung war auch noch nicht einfacher.

Rehkitz Feisty FawnIch habe mich nach langer Zeit dem Linux Betriebssystem Ubuntu Feisty Fawn (Entschlossenes Rehkitz) angenommen und bin wirklich begeistert. Für einen unkomplizierten Desktop Computer wird alles gleich ins Haus geliefert. Firefox zum surfen, Thunderbird zum mailen und Gimp zum Bildbearbeiten. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit Windowsprogramme unter Ubuntu mit Hilfe von Wine laufen zu lassen. Die Benutzer_innenoberfläche ist einfach zu bedienen, das Dateisystem ist einfach zu durchschauen und die Systemadministration ist schnell gemacht.

Das einzige Problem, das mir bis jetzt über den Weg gelaufen, ist die Umstellung von Dateifomaten von Microsoft Office auf Open Office. Das lässt sich aber auch mit etwas Zeit, Geduld und Spucke in die Reihe kriegen.

Zu einem stabilen, stets aktuellen und smarten Betriebssystem gibt es nach meiner Meinung keine Alternative. Und Raubkopien von einschlägigen Betriebssystemen sind nun mal keine Alternative!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s