“Bezahl so viel du willst” – Gelungene Aktion. Gute Computerspiele für Linux

Computerspiele nehmen in unserer Gesellschaft für Erwachsene und Kinder eine wichtige Rolle ein. Politiker_innen und Medienvertreter_innen fordern in regelmäßigen Abständen einen verantwortungsbewussten Umgang mit dieser Medienform. Dem Ruf nach Verantwortung folgt nach dem Abklingen des Medieninteresses leider nicht viel (Weitere Informationen zum Thema). Mit diesem Beitrag hier, will ich jetzt selbst mal ein bisschen Verantwortung dafür übernehmen, welche Computerspiele gespielt werden.

Ich bin vor einigen Tagen auf die Aktion “The Humble Indie Bundle” aufmerksam geworden. Es handelt sich dabei um eine Aktion, bei der ihr 6 gute Computerspiele auf einmal kaufen könnt. Der erste Clou dabei: ihr entscheidet selbst, wie viel ihr zahlen wollt. Der zweite Clou sieht so aus:

Die Spiele-Labels starten damit aber nicht nur einen blanken Abverkauf ihrer Spiele. 50% der Einnahmen (sic!) werden automatisch an die zwei Organisationen Child’s Play und Electronic Frontier Foundation gespendet. Optional könnt ihr das Verhältnis Entwickler/Child’s Play/EFF jedoch auch nach euren Wünschen anpassen. (Quelle: “Linux und ich: The Humble Indie Bundle – Dein Preis – Spielebundle für PC/Mac/Linux”)

The Humble Indie Bundle

The Humble Indie Bundle

Bei den Computerspielen handelt es sich um liebevoll gestaltete Spiele, mit interessanten Geschichten. Das Spiel “World of Goo” liegt in deutscher Sprache vor und eignet sich für alle Altersstufen. Für diesen Spieletitel allein lohnt sich das Angebot:)  Neu hinzugekommen ist “Samorost 2“. Ein sehr hübsch gemachtes Spiel (Point and Click Adventure)! “Aquaria” ist ein sehr süßes Spiel, dass vielleicht ein bisschen beim Englischlernen helfen kann. Liegt nämlich nur auf Englisch vor.

Penumbra Overture” (gruselig) und “Lugaru HD” (krasser Kampfhase) sind für erfahrene Spieler_innen zu empfehlen.

Das ganze Paket ist wirklich gelungen. Wer Wert auf gute Computerspiele legt, sollte sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Wenn ihr nicht wisst, wie viel ihr zahlen sollt: ich habe für 10€ zugeschlagen. Könnt auch gerne mehr :)

Liebe Grüße,
Mari*us

About these ads

Ein Kommentar zu ““Bezahl so viel du willst” – Gelungene Aktion. Gute Computerspiele für Linux

  1. Marius sagt:

    Schön zu lesen:

    “Nach den ersten erfolgreichen Tagen übertrifft der Erfolg des Experiments wohl sämtliche Erwartungen. Zur Stunde (aktuelle Daten gibt es hier) haben 114.185 Kunden 1.033.979 Dollar zusammengetragen, von denen aktuell 320.683 an die genannten Organisationen gehen. Im Schnitt hat also jeder Käufer neu Dollar bezahlt, Linuxer zahlen freiwillig – mal wieder – deutlich mehr. ” (Quelle: http://linuxundich.de/de/ubuntu/humble-indie-bundle-ubertrifft-die-kuhnsten-erwartungen/)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s